Deutsch | Italiano | English |
Deutsch
Italiano
English
Ausschreibung f├╝r Technische Leiter in Langlauf, Snowboard, Alpin
AUSSCHREIBUNG TECHNISCHE LEITER ALPIN

DIE LANDESBERUFSKAMMER DER SKILEHRER IN SÜDTIROL

s c h r e i b t

die Besetzung folgender Stelle in einem internen, beschränkten Wettbewerb aus und behält sich vor, die nach dem Gutachten der Wettbewerbskommission als geeignetsten befundenen Bewerber/innen für den in der Ausschreibung angegebenen Zeitraum und zu den in denselben angeführten Bedingungen zu beauftragen.

Ausgeschriebene Stelle:

TECHNISCHER LEITER DER SÜDTIROLER SKILEHRERSCHULE

SKI ALPIN

AUFGABEN

  • Erstellung von Vorschlägen für die Programmerstellung für Aus- und Fortbildung in der Disziplin Ski Alpin;
  • Mitarbeit in der Programmentwicklung und Programmgestaltung für die Aus- und Fortbildung der Skilehrer sowie für deren Spezialisierungs- und Qualifikationskursen;
  • Ausführung der vom Vorstand der LBKS beschlossenen Programme sowie Organisation und Koordination der technischen Inhalte bei den jeweiligen Kursen
  • enge Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsleiter;
  • Aufsicht und Kontrolle über Mitarbeiter und Kursteilnehmer;
  • Nachbearbeitung: eigene Berichte, Einsammeln der Ausbilderberichte, Bewertungen, Anwesenheitslisten;
  • Berichterstattung an den Ausbildungsleiter, Verantwortung gegenüber dem Vorstand der Skilehrer Schule

VERANTWORTUNG

    • korrekte und planmäßige Abwicklung und Ablauf der Kurse;
    • korrekter Informationsabtausch mit den Ausbildnern, den Kurteilnehmern, dem Ausbildungsleiter und dem Vorstand

VORAUSSETZUNGEN

    • abgeschlossene Skilehrerausbildung (höchstgeprüft);
    • sicheres Beherrschen der beiden Landessprachen in Wort und Schrift;
    • solide EDV (MS Office) Kenntnisse

PRÄFERENZFAKTOREN

    • Ausbildner
    • Trainer
    • einschlägige Berufserfahrung

ARBEITSVERHÄLTNIS

    • freiberufliche Projektmitarbeit

DAUER DES AUFTRAGES

    • 01.09.2023 bis zur Neuwahl des Vorstandes 2026
    • geschätzter Zeitaufwand: ca. 100 Arbeitstage pro Jahr

VORGESEHENES HONORAR / SPESENVERGÜTUNG

    • Jahrespauschalhonorar brutto laut Vereinbarung;
    • Fahrtspesen für Dienstfahrten;
    • Unterkunft und Verpflegung für Außendienstaufenthalte;
    • Unfallversicherung im Dienst

BEWERBUNGSFRIST: innerhalb Mittwoch, den 31. Mai 2023

Wir bitten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung per E-Mail an info@snowsport.bz.it zuzusenden.

 

Ausschreibung f├╝r Technische Leiter in Langlauf, Snowboard, Alpin
AUSSCHREIBUNG Technische Leiter LANGLAUF

DIE LANDESBERUFSKAMMER DER SKILEHRER IN SÜDTIROL

s c h r e i b t

die Besetzung folgender Stelle in einem internen, beschränkten Wettbewerb aus und behält sich vor, die nach dem Gutachten der Wettbewerbskommission als geeignetsten befundenen Bewerber/innen für den in der Ausschreibung angegebenen Zeitraum und zu den in denselben angeführten Bedingungen zu beauftragen.

Ausgeschriebene Stelle:

TECHNISCHER LEITER DER SÜDTIROLER SKILEHRERSCHULE

LANGLAUF

AUFGABEN

  • Erstellung von Vorschlägen für die Programmerstellung für Aus- und Fortbildung in der Disziplin Langlauf;
  • Mitarbeit in der Programmentwicklung und Programmgestaltung für die Aus- und Fortbildung der Skilehrer sowie für deren Spezialisierungs- und Qualifikationskursen;
  • Ausführung der vom Vorstand der LBKS beschlossenen Programme sowie Organisation und Koordination der technischen Inhalte bei den jeweiligen Kursen
  • enge Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsleiter;
  • Aufsicht und Kontrolle über Mitarbeiter und Kursteilnehmer;
  • Nachbearbeitung: eigene Berichte, Einsammeln der Ausbilderberichte, Bewertungen, Anwesenheitslisten;
  • Berichterstattung an den Ausbildungsleiter, Verantwortung gegenüber dem Vorstand

VERANTWORTUNG

    • korrekte und planmäßige Abwicklung und Ablauf der Kurse;
    • korrekter Informationsabtausch mit den Ausbildnern, den Kurteilnehmern, dem Ausbildungsleiter und dem Vorstand

VORAUSSETZUNGEN

    • abgeschlossene Langlauflehrerausbildung (höchstgeprüft);
    • sicheres Beherrschen der beiden Landessprachen in Wort und Schrift;
    • solide EDV (MS Office) Kenntnisse

PRÄFERENZFAKTOREN

    • Ausbildner
    • Trainer
    • einschlägige Berufserfahrung

ARBEITSVERHÄLTNIS

    • freiberufliche Projektmitarbeit

DAUER DES AUFTRAGES

    • 01.09.2023 bis zur Neuwahl des Vorstandes 2026
    • geschätzter Zeitaufwand: ca. 60 Arbeitstage pro Jahr

VORGESEHENES HONORAR / SPESENVERGÜTUNG

    • Jahrespauschalhonorar brutto laut Vereinbarung;
    • Fahrtspesen für Dienstfahrten;
    • Unterkunft und Verpflegung für Außendienstaufenthalte;
    • Unfallversicherung im Dienst

BEWERBUNGSFRIST: innerhalb Mittwoch, den 31. Mai 2023

Wir bitten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung per E-Mail an info@snowsport.bz.it zuzusenden.

 

Ausschreibung f├╝r Technische Leiter in Langlauf, Snowboard, Alpin
AUSSCHREIBUNG Technische Leiter SNOWBOARD

DIE LANDESBERUFSKAMMER DER SKILEHRER IN SÜDTIROL

s c h r e i b t

die Besetzung folgender Stelle in einem internen, beschränkten Wettbewerb aus und behält sich vor, die nach dem Gutachten der Wettbewerbskommission als geeignetsten befundenen Bewerber/innen für den in der Ausschreibung angegebenen Zeitraum und zu den in denselben angeführten Bedingungen zu beauftragen.

Ausgeschriebene Stelle:

TECHNISCHER LEITER DER SÜDTIROLER SKILEHRERSCHULE

SNOWBOARD

AUFGABEN

  • Erstellung von Vorschlägen für die Programmerstellung für Aus- und Fortbildung in der Disziplin Snowboard;
  • Mitarbeit in der Programmentwicklung und Programmgestaltung für die Aus- und Fortbildung der Skilehrer sowie für deren Spezialisierungs- und Qualifikationskursen;
  • Ausführung der vom Vorstand der LBKS beschlossenen Programme sowie Organisation und Koordination der technischen Inhalte bei den jeweiligen Kursen
  • enge Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsleiter;
  • Aufsicht und Kontrolle über Mitarbeiter und Kursteilnehmer;
  • Nachbearbeitung: eigene Berichte, Einsammeln der Ausbilderberichte, Bewertungen, Anwesenheitslisten;
  • Berichterstattung an den Ausbildungsleiter, Verantwortung gegenüber dem Vorstand der Skilehrer Schule

VERANTWORTUNG

    • korrekte und planmäßige Abwicklung und Ablauf der Kurse;
    • korrekter Informationsabtausch mit den Ausbildnern, den Kurteilnehmern, dem Ausbildungsleiter und dem Vorstand

VORAUSSETZUNGEN

    • abgeschlossene Snowboardlehrerausbildung (höchstgeprüft);
    • sicheres Beherrschen der beiden Landessprachen in Wort und Schrift;
    • solide EDV (MS Office) Kenntnisse

PRÄFERENZFAKTOREN

    • Ausbildner
    • Trainer
    • einschlägige Berufserfahrung

ARBEITSVERHÄLTNIS

    • freiberufliche Projektmitarbeit

DAUER DES AUFTRAGES

    • 01.09.2023 bis zur Neuwahl des Vorstandes 2026
    • geschätzter Zeitaufwand: ca. 80 Arbeitstage pro Jahr

VORGESEHENES HONORAR / SPESENVERGÜTUNG

    • Jahrespauschalhonorar brutto laut Vereinbarung;
    • Fahrtspesen für Dienstfahrten;
    • Unterkunft und Verpflegung für Außendienstaufenthalte;
    • Unfallversicherung im Dienst

BEWERBUNGSFRIST: innerhalb Mittwoch, 31. Mai 2023

Wir bitten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung per Email an info@snowsport.bz.it zuzusenden.

 


"We care about youÔÇŁ

wird ab dem heurigen Winter das Leitmotiv von Dolomiti Superski. Die Landesberufskammer der Skilehrer in Südtirol unterstützt dieses Projekt!

NEWS

03.05.2023

TRAINERAUSBILDUNGSKURS 1┬░ GRAD
weiterlesen